Unser Demenz-Format

Die erste Veranstaltung findet am 1. Juni um 15 Uhr statt.  Der Poet Lars Ruppel führt uns mit „Weckworte“ auf eine Reise durch die Poesie.

Der Schirmherr der Veranstaltungsreihe, Hessens Staatsminister Axel Wintermeyer wird mit einem digitalen Grußwort begrüßen. 

Anmeldungen sind möglich unter gutestunde@humaq.org 

„Die Gute Stunde“ bietet ab Juni 2023 interaktive Online-Kulturveranstaltungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an. Wir möchten damit neben den regulären digitalen Kulturveranstaltungen auch die kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz stärken. Dafür haben wir gemeinsam mit Kulturschaffenden erste Formate im Bereich Poesie und Kunst entwickelt. Behutsam sollen gemeinsam mit den Gästen online Begegnungen entstehen, die Freude machen und eine Abwechslung im Alltag bieten.

Unter dem Titel „Die Gute Stunde – Raum“ werden die Veranstaltungen immer nachmittags für eine Stunde angeboten über die Videokonferenz-Software „Zoom“. Die Veranstaltungen sind nach Anmeldung für jeden kostenfrei und sowohl für Menschen in der eigenen Häuslichkeit geeignet, als auch für Menschen in Pflegeeinrichtungen. Termine sind bis Ende 2023 geplant

Entstanden ist das Projekt gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden, unterstützt durch die Hessische Staatskanzlei.

Hier finden Sie unser komplettes Programm zum ausdrucken:

Unsere Veranstaltungen: Raum

Weckworte: Eine Reise in das Land der Poesie

DONNERSTAG, 01. Juni, 15 UHR
MITTWOCH, 19. Juli, 14:00 - 14.30 UHR
MITTWOCH, 29. November, 14:00 - 14.30 UHR

Mit Lars Ruppel

Dies ist eine Reise in die Welt der Poesie, wir finden eine Made mit einem Kinde in einer Birne aus dem Havelland.

Wir lesen, was uns unsere Hände über unser Leben erzählen. Wir lauschen, wie der Himmel die Erde still küsst und welches Lied uns die Loreley heute singt.

Lars Ruppel trägt seit seinem 16. Lebensjahr Gedichte vor und möchte mit Ihnen in die Literaturgeschichte eintauchen. 

Die Gute Stunde im Kaffeehaus

DONNERSTAG, 29. Juni, 15 UHR
DONNERSTAG, 21. September, 15 UHR
DONNERSTAG, 14. Dezember, 15 UHR

Mit Katharina Klee

“Sie haben’s gut, sie können ins Kaffeehaus gehen” sagte einst Kaiser Franz Joseph zu einem Journalisten. Seiner Majestät war der Besuch im verlängerten Wohnzimmer der Wiener verwehrt.
Schon damals blickte das Wiener Kaffeehaus auf fast 200 Jahre Geschichte zurück. 

Darf ich Sie zu einer “Guten Stunde”ins Kaffeehaus entführen? Wo man hingeht, “wenn man alleine sein will, dazu aber Gesellschaft braucht”, meinte Alfred Polgar? Dann reisen Sie viral nach Wien und nehmen Sie Platz.  Erquickend für Herz und Hirn!

Struktur und Farbe

DONNERSTAG, 06. Juli, 15 UHR
DONNERTAG, 05. Oktober, 15:30 UHR
DONNERSTAG, 19. Oktober, 15:30 UHR

Mit Michael Ganß

Unsere Welt besteht aus unzähligen Strukturen und Farben. Gemeinsam experimentieren wir mit Struktur und Farbe.

Ganz spielerisch erkunden Sie zusammen mit Michael Ganß das Zusammenspiel der gestalterischen Elemente, Struktur und Farbe.

Mit allen Sinnen genießen

DONNERSTAG, 07. September, 15 UHR
DONNERSTAG, 09. November, 15 UHR
DONNERSTAG, 23. November, 15 UHR

Mit Susanne Schmidt-Neubauer

Unsere Sinne wurden uns geschenkt, um dann und wann Freude am Leben zu haben!
Mit unseren Ohren erhaschen wir ein Lachen, Singen, und höre unseren Atem. Unsere Nase – sie kann feinste Unterschiede wahrnehmen, auch wenn wir dessen nicht bewusst sind. Beide Augen können unglaublich viele Farben sehen, Schatten und Licht. Unser Geschmack von Süß versüßt uns das Leben bis ins hohe Alter. Unsere Haut spürt kleinste Veränderungen der Temperatur.

All diese Sinne wollen wir genießen und sie versuchen intuitiv auszudrücken. Auf einem Blatt Papier oder auf einer Leinwand. Wie es gefällt, mit Stiften oder Farbe oder was sonst helfen kann uns mit Genuss auf eine wunderbare Gute Stunde einzulassen. Dabei sollte etwas Besonderes zu schmecken nicht fehlen.

Anmeldungen sind möglich unter gutestunde@humaq.org 

Scroll to Top