Presse

Workshop für mehr Kreativität im Alter

Wie können ältere und alte Menschen auch mithilfe von digitalen Mitteln an Kultur und Gesellschaft teilhaben und kreativ werden? Was kann es bedeuten, alte Menschen individuell und erfolgreich an digitalen Endgeräten zu Hause und anderswo aktivierend beim Kulturerleben zu begleiten?
Welche Erkenntnisse, Möglichkeiten, Methoden und Techniken gibt es bereits? Wie gelingt es, kreative eigene Quellen anzuzapfen und eine inspirierende Wohlfühlatmosphäre zu schaffen?

„LAND L(i)EBEN – digital.gemeinsam.vorOrt“

Ab dem 13. September 2023 veranstaltet die gemeinnützige Initiative „Die Gute Stunde“ zehn Online-Kulturveranstaltungen für ältere Menschen im Landkreis Kusel und darüber hinaus. Die zweimonatige Veranstaltungsreihe findet im Rahmen von „LAND L(i)EBEN – digital.gemeinsam.vorOrt“, dem „Smart City“ Modellprojekt des Landkreises Kusel stattTeil des Kulturprogramms sind u.a. Konzerte, Lesungen, ein Museumsbesuch und ein Kunst-Workshop. So wird das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern virtuell seine Türen öffnen und die Saxophonistin und Musikantenland-Preisträgerin Nicole Johänntgen ihre Musik vorstellen. 

Pressemeldung: Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz erhöhen

Wiesbaden 27. April 2023 – „Die Gute Stunde“ bietet ab dem 1. Juni 2023 interaktive Online-Kulturveranstaltungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an. „Die Gute Stunde“ möchte neben den regulären digitalen Kulturveranstaltungen, die die gemeinnützige Initiative bereits seit Anfang 2021 erfolgreich für ältere Menschen anbietet, nun auch die kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz stärken. Dafür hat „Die Gute Stunde“ gemeinsam mit Kulturschaffenden erste Formate im Bereich Poesie und Kunst entwickelt. Behutsam sollen gemeinsam mit den Gästen online Begegnungen entstehen, die Freude machen und eine Abwechslung im Alltag bieten.

Staatstheater Wiesbaden, Foto: Martin Kaufhold

Pressemeldung: Weihnachtslesung live und digital aus dem Staatstheater Wiesbaden

Am 14. Dezember 2022 um 15 Uhr veranstaltet die Gute Stunde eine Weihnachtslesung mit Musik live aus dem Foyer des Wiesbadener Staatstheaters. Der Schauspieler Uwe Kraus wird die „Weihnachtsgans Auguste“ lesen. Das Besondere: Die Veranstaltung wird digital und kostenfrei übertragen für interessierte Seniorinnen und Senioren in Wiesbaden…

Pressemeldung: Die Gute Stunde erhält Anschlussförderung vom Land Hessen

Wiesbaden. Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer und Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus haben bekannt gegeben, dass Die Gute Stunde eine
Anschlussförderung aus dem Wettbewerb „Hessen smart gemacht Miteinander lokal digital 2022“ in Höhe von rund 49.000 Euro vom Land erhält.

Pressemeldung: Neue Veranstaltungsreihe Smart City Wiesbaden

Wiesbaden 27.9.2022 – Ab dem 28. September 2022 bietet Die Gute Stunde wöchentlich digitale Kulturveranstaltungen für ältere Menschen in Wiesbaden und darüber hinaus. Im Rahmen von Smart City Wiesbaden und in Kooperation mit der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH und mymedAQ.de wird Die Gute Stunde Lesungen, Konzerte, Museums- und Filmvorführungen veranstalten. Davor findet jeweils ein ca. 15-minütiger Vortrag zu ausgewählten Gesundheitsthemen statt.

Überreichen der Auszeichnung

Platz 1 in der Kategorie „Smarte Gemeinschaft“

Die Gute Stunde hat den 1. Preis in der Kategorie „Smarte Gemeinschaft“ des Wettbewerbs „Hessen smart gemacht – Miteinander lokal digital 2022“ gewonnen. Die Hessische Staatskanzlei hat den Preis gemeinsam mit der Hessischen Digitalministerin Kristina Sinemus ausgelobt. Wir sehen das als tolle Anerkennung unserer Arbeit und Ansporn weiterzumachen.
Seit Anfang 2021 haben wir schon über 20 digitale und interaktive Kulturveranstaltungen für ältere Menschen und alle, die Lust haben auf Kultur, durchgeführt und über 500 Gäste mit Kunst und Kultur erfreut. Der gemeinsame Austausch mit den Teilnehmenden und Kulturschaffenden ist für alle eine große Bereicherung!

Update Deutschland. Vom Sprint zum Marathon

huma_K (mittlerweile Die Gute Stunde) war von Anfang an beim 48h Sprint dabei und ist jetzt ins Umsetzungsprogramm von UpdateDeutschland aufgenommen worden. Unterstützer des Programms ist die Bundesregierung.

Ob Einsamkeit, fehlende Digitalisierung oder soziale Ungleichheit: In der Corona-Pandemie hat jede:r Einzelne die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft im Alltag erlebt.
Gemeinsam packen wir es an. Bürger:innen und Bürgermeister:innen, Verwaltung und Zivilgesellschaft, Aktivist:innen und Gründer:innen, digitale Entwickler:innen und analoge Tüftler:innen, Entscheider:innen aus Bund, Ländern und Kommunen, Jung und Alt – alle sind aufgerufen mitzumachen. Gemeinsam erfassen wir die Probleme und finden dann neue Lösungen oder entwickeln bestehende Ansätze weiter.

Altenpflege Start-up Challenge. Wir wurden nominiert

huma_K wurde für einen der wichtigsten Preise der Pflegebranche, die „AltenPflege START-UP CHALLENGE 2021“ nominiert. Die Jury hat hiermit den Innovationsgrad und den Mehrwert gewürdigt. Die Bedeutung des in Deutschland einmaligen START-UP Formats wird zudem durch die internationale Struktur der Teilnehmenden aus Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Österreich, Schweiz, Frankreich und Israel unterstrichen.

Nach oben scrollen